Skip to main content

Haarschneidemaschinen Test 2018

Wer weiß schon welche die beste Haarschneidemaschine unter tausenden Modellen ist? Unser Haarschneidemaschinen Test gibt Ihnen die Antwort.

Jedes Produkt wurde genau analysiert.

Untersucht wurden Modelle der größten Markenhersteller.

Ihr professioneller Ansprechpartner ★


Ist ein teurer Haarschneider auch ein guter Haarschneider oder ist vielleicht doch die billigere Variante die bessere? Seit Jahren beschäftigen wir uns mit Technik Produkten. Daher hat uns die lange Erfahrung auch zu Experten gemacht. Wir untersuchen sowohl die kleinen als auch die großen Unterschiede.


Die Haarschneidemaschinen Testsieger

123
Panasonic ER GP80 Test Haarschneidemaschine EMPFEHLUNG! Wahl 8591-016 Test Haarschneidemaschine Philips HC9490/15 Test Haarschneidemaschine
ModellHaarschneidemaschine Panasonic ER GP80 TestHaarschneidemaschine Wahl 8591-016 TestHaarschneidemaschine Philips HC9490/15 Test
Preis

376,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 67,00 € 140,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerPanasonicWahlPhilips
ModellER-GP808591-016HC9490/15
Lieferumfang

Haarschneider
Ladegerät
3 Aufsätze

Haarschneider
Ladegerät
Messerschutz
Reinigungsbürste
Öl
Kamm
4 Aufsätze

Haarschneider
Aufbewahrungstasche
Ladestation
3 Aufsätze

KlingenmaterialKarbon-/TitanVerchromte KlingenTitanium
Minimale Schnittlänge0,8 mm (ohne Aufsatz)1 mm (ohne Aufsatz)0,5 mm (ohne Aufsatz)
Maximale Schnittlänge15 mm (mit Aufsatz)13 mm (mit Aufsatz)42 mm (mit Aufsatz)
Kabellos
Markenfirma
Preis

376,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 67,00 € 140,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtKaufenTestberichtKaufenTestberichtKaufen

Ihr Experte

Haarschneidemaschine: Worauf achten?Haarschneidemaschinen Test Info

Die Frage worauf man beim Kauf einer Haarschneidemaschine achten sollte, hängt von drei wichtigen Faktoren ab. Diese wurden in unserem Haarschneidemaschinen Test ausgiebig untersucht:

1. Welche technischen Besonderheiten besitzt der Haarschneider und brauche ich diese?

Jede Haarschneidemaschine besitzt andere technische Ausstattungen. Das hängt von jedem Modell und jeder Marke individuell ab.

Aber es gibt einige technische Besonderheiten, die einen deutlichen Pluspunkt bei der Wahl darstellen:

Hat das Modell einen besonderen Motor? Viele Hersteller legen viel Wert auf ungewöhnliche Techniken. Zum Besipiel Motoren, die besonders viel Kraft besitzen oder länger gute Arbeit leisten.

Der Motor ist ebenfalls die Hauptschwachstelle bei vielen Maschinen. Wer also einen guten Motor besitzt, hat schon viel gewonnen.

Darüber hinaus gibt es noch andere technische Besonderheiten, die von Bedeutung sind. Dazu gehört zum Beispiel die Frage, ob die Maschine kabellos ist? Obwohl die meisten Schneider bereits kabellos sind, besitzen einige noch ein Kabel.

2. Wie läßt sich die Maschine bedienen und wie ist das Schneideergebnis?

Letztendlich ist ein Haarschneider ein Gebrauchsgegenstand, deshalb muß dieser auch leicht zu bedienen sein. Ebenfalls sollte es angenehm sein mit dem Gerät zu schneiden.

Genauso wichtig ist aber auch das Ergebnis am Schluß. Denn ein Haarschneider, welcher keine guten Ergebnisse liefert ist nicht zu gebrauchen. Das Schneideergebnis variiert stark bei allen Modellen, deshalb sollten Sie darauf Wert legen und genau unsere Tests beachten.

3. Wie ist die Maschine verarbeitet?

Wenn man eine Maschine gefunden hat, die gut schneidet, sollte sie natürlich auch gut verarbeitet sein. Ansonsten ist es nicht möglich diese lange zu benutzen. Billigmodelle haben oft ein Plastikgehäuse und sind unstabil verarbeitet. Hochwertigere Modelle dagegen haben ein massives Metallgehäuse und sind stabil. Des Weiteren haben wir extra Sturztests durchgeführt, um alles genau zu testen.

 

Wie funktioniert eine Haarschneidemaschine?Zahnrad

Eine Haarschneidemaschine besitzt 2 Messer, mit denen die Haare geschnitten werden. Ein Messer ist feststehend und das andere Messer bewegt sich ständig. Dadurch werden die Haare gleichmäßig geschnitten. Das feststehende Messer ist etwas weiter vorne, um Verletzungen zu vermeiden.

Durch das feststehende Messer kann die Schnittlänge um einige Millimeter genauer bestimmt werden, weil es durch Mechanik nach vorne oder hinten geschoben werden kann.

Die Schnittlänge im Zentimeter Bereich wird aber durch Aufsätze bestimmt. Diese sind aus Kunststoff oder Metall.

Angetrieben wird die Haarschneidemaschine durch einen Motor, welcher das bewegliche Messer antreibt. Die Art des Motors variiert je nach Modell und Hersteller und ist ein Haupt-Qualitätsfaktor.

 

Der Haarschneidemaschinen Test: Günstige Alternativen?Fragezeichen

Im Allgemeinen haben wir festgestellt, dass der Verschleiß der einzelnen Maschinen oft an den Preis gekoppelt ist. Wer zum Beispiel der Meinung ist, dass er sich viel die Haare schneidet, sollte eher ein teureres Produkt nehmen.

Die Produkte zwischen 50 und 150 Euro sind im Allgemeinen für den Hausgebrauch sehr gut geeignet. Aber Produkte über 150 Euro sind für Friseure bestens geeignet. Wenn Sie die Maschine mindestens ein Mal in der Woche benutzen, sollten Sie eher ein Produkt über 150 Euro bevorzugen.

Natürlich gibt es aber auch Ausnahmen. Günstige Modelle, die eine sehr hohe Lebensdauer haben, sind ebenfalls vorhanden. Deshalb haben wir die Modelle ausgiebig für Sie getestet.

Welche Testkriterien wurden angewendet?Haarschneidemaschinen Test Lupe

Um den aussagekräftigsten Haarschneidemaschine Test zu kreieren haben wir die 4 wichtigsten Kriterien gegenübergestellt. Als erstes haben wir uns die Ausstattung und Besonderheiten der Maschine angeguckt. Dabei wurde der Lieferumfang, sowie alle technische Besonderheiten genau untersucht. Ebenfalls spielt die Handhabung eine entscheidende Rolle. Eine Haarschneidemaschine muß leicht zu führen sein. Darüber hinaus wurde auch das Ergebnis genau untersucht, wie die Maschine schneidet. Die Verarbeitung ist darüber hinaus auch wichtig. Das entscheidendste ist aber das Preis-/Leistungsverhältnis. Dieses haben wir unabhängig vom Preis betrachtet.

1. Ausstattung und Besonderheiten

Dieser Testfaktor beschreibt zuerst den Lieferumfang. Denn teilweise gibt es Hersteller, die gleich ein komplettes Set liefern, andererseits gibt es auch Firmen, die nur die Maschine schicken. Trotz alledem kann auch nur die Maschine in den meisten Fällen ausreichen.

Ebenfalls sind die Maschinen immer anders ausgestattet in Bezug auf die Funktionsweise. Manche Maschinen arbeiten komplett elektronisch. Andere sind eher altmodisch.

Das wichtigste bei diesem Faktor sind aber die technischen Besonderheiten und ob diese einwandfrei funktionieren. Viele Modelle haben gute technische Eigenheiten, die aber nicht immer funktionieren wie sie sollen.

2. Handhabung und Schneideergebnis

Nicht jedes Modell liegt gleich gut in der Hand. Deshalb haben wir uns mit der Benutzerfreundlichkeit intensiv beschäftigt.

Darüber hinaus ist das Schneideergebnis relevant. Dabei stand die Sauberkeit im Vordergrund. Wenn die Haare gleichmäßig durchtrennt wurden, haben wir dies positiv gewertet.

3. Verarbeitung

Der beste Haarschneider bringt nichts, wenn er schlecht verarbeitet ist. Deshalb haben wir uns ausgiebig mit der Stabilität und Verarbeitung beschäftigt. Unser Haarschneidemaschine Test enthält detaillierte Informationen.

Besonders war unser Sturztest, den wir durchführten. Drei Mal haben wir dabei das Gerät auf den Boden fallen lassen, um zu sehen was passiert. Darüber hinaus haben wir die Maschine aufgeschraubt, um zu gucken wie alles von innen verarbeitet ist.

4. Preis-/LeistungsverhältnisHaarschneidemaschinen Test Daumen hoch oder runter

Das entscheidendste bei unserem Haarschneidemaschinen Test ist das Preis-/Leistungsverhältnis. Billig muß nicht schlecht sein und teuer ist nicht immer gut. Die Qualität wurde unabhängig vom Preis beurteilt. Die Frage stand im Fokus: Ist der Preis für diese Qualität gerechtfertigt?